22.01 – Software As A Hobby

Neu ist: Wir starten mit News!

Ab sofort werden wir zu Beginn jeder Folge – gern mit Euch zusammen (Kommentare willkommen!) – neue IT-Trends bewerten und aktuelle Schlagzeilen beleuchten. Natürlich geben wir auch eine Prognose ab mit Hit oder Niete (es grüßt Mal Sondocks Hitparade).

Anschließend nehmen wir uns wie gewohnt ein Thema vor, das uns umtreibt. Diesmal geht es um
Software = Spaß = Hobby = Berufung, oder ist doch nur alles ein Job?
Welchen Standpunkt habt Ihr? Hat die IT-affine Mitarbeiter:in einfach einen “unbezahlbaren” Vorzug, aus ihrem Hobby einen glückserfüllten Beruf machen zu können? Oder treibt ihre Leidenschaft sie gar in Bereiche, die Leiden schafft? Z. B. durch eine lebenslange Investition von (Frei-)Zeit, um auf dem Laufenden zu bleiben? Beschleunigen wir uns dabei womöglich gemeinsam in den Burnout?

Quellen

WebAssembly (WASM) verdrängt Docker?!

Kotlin & WebAssembly: A First Look

Your AI pair programmer

Firefox-Bug

Millionenfache Downloads von kompromittierten Log4j2-Versionen

OSS Entwickler sabotiert eigene NPM Pakete aus Frust

Stress in der IT-Branche – der perfekte Nährboden für Burnout

2 Responses

  1. Jan Matèrne says:

    Mein Voting:
    * WebAssembly: interessant, aber Docker wird eher von Podman abgelöst; das Container-Format wird bleiben
    * CoPilot: top – sollte sich aber selber schulen, anhand der Snippets, die dann gewählt wurden; einzelne Code-Stellen zu bewerten, dürfte problematisch werden und auch in guten Repositories kann schlechter Code vorkommen; ist der auch offline nutzbar?

    Hast Du da gerade Mutationstesting gestreift? https://pitest.org/

    Wo doch der RFC spezifiziert, dass die Header-NAMEN case-insentisiv sind:
    https://datatracker.ietf.org/doc/html/rfc2616#page-31
    “Field names are case-insensitive.”

    Hit-oder-Niete gerne weiter. Es sind immer Denkanstöße da. 😉 Vielleicht ja mit einem Online-Voting für die zahlreichen Zuhörer. :O

  2. Jan Matèrne says:

    Wie kann man eigentlich seine Posts formatieren? Aufzählungen oder Absätze gehen wohl verloren und werden so unübersichtlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Aktuelle Beiträge